Tolle Resonanz bei TVF-Herbsttour!

Sonntag, Oktober 14, 2018
Am Sonntag, den 14. Oktober 2018, machten sich 21 gut gelaunte Wandergesellen im Alter von 0,5 bis 81 Jahren per S-Bahn auf den Weg nach Deidesheim, um die sehr abwechslungsreiche, recht anspruchsvolle, ca. 16 km lange Wandertour in Angriff zu nehmen.

Thorsten Erny hat eine Tour ausgewählt, die die Gruppe zunächst durch die schönen Weinberge oberhalb von Deidesheim zur Michaelskapelle führte- von dort genoss man den herrlichen Blick in die Rheinebene.

Weiter ging es nun zünftig bergauf zu den Heidelöchern, einer Wehrburg aus dem 9. Jahrhundert, ehe man den höchsten Punkt der Tour, den Eckkopf in 516 m Höhe erreichte. Hier stärkte man sich mit einem Kaltgetränk und genoss die warme Herbstsonne und freute sich schon auf den sanften Abstieg zur Haupteinkehr, dem Oppauer Haus.

Dirk Hindenberger referierte interessante Fakten über die historischen Bauwerke während der Wandertour.

Am Oppauer Haus angekommen, suchte man sich ein schönes Plätzchen im Freien und genoss die kulinarischen Köstlichkeiten der Pfälzer Koch- und Winzerkunst.

Das Schlussdrittel der Wanderung führte die TVFler ohne große Steigungen zur Burgruine Wachtenburg, wo man in der untergehenden Sonne eine abschließende Rast samt flüssiger Stärkung einlegte, um von dort die letzten Meter zum Bahnhof Wachenheim zu bewältigen.

Müde, aber zufrieden und glücklich kehrten alle wohlbehalten gegen 20:00 Uhr nach Friedrichsfeld zurück.

Dank des überragenden Wetters und der tollen TVF-Gemeinschaft war diese Herbsttour ein super Tag und macht schon Vorfreude auf das Wanderjahr 2019!

Wir freuen uns nun auf viele Teilnehmer beim abschließenden Glühweintreff auf dem Vereinsgelände am 3. November 2018.

Eure Wanderleiter
Thorsten, Dirk und André


weitere Bilder