Handball

Badenliga-Handballer starten in zweite Vorbereitungsphase

Nach einer zweiwöchigen Regenerationsphase startete die erste Mannschaft des TV Friedrichsfeld am vorvergangenen Wochenende in die zweite Hälfte der Vorbereitung.

Doch bevor die Mannschaft unter der Woche den Rheinauer Wald wieder bei ausgedehnten Laufeinheiten erkunden konnte, trat der TVF zu einem Testspiel gegen den Landesligisten TV Neuthard an. Trotz einer urlaubsbedingt dünnen Personaldecke gab sich der TVF keine Blöße und siegte standesgemäß deutlich mit 30:23.

Auch in einem weiteren Testspiel beim TV Bammental zeigte Friedrichsfeld, worauf sich die Zuschauer in der kommenden Runde freuen dürfen. Von Beginn an zeigte der TVF dem Landesligisten seine Grenzen auf und ließ keinen Zweifel daran, dass man sich auch in diesem Testspiel keine Blöße geben wollte. Trotz einiger Unkonzentriertheiten siegte der Badenligist deutlich mit 29:13. Erfreulich war die Leistung von Torhüter Christian Schemenauer, der nach einer Knieverletzung seinen Einstand im Friedrichsfelder Tor feierte. Auch der zweite Neuzugang im Friedrichsfelder Tor Marc Kolander bewies ein weiteres Mal mit einigen sehenswerten Paraden, dass der TVF auch in diesem Jahr auf einen starken Rückhalt zwischen den Pfosten bauen kann. Entsprechend zufrieden zeigte sich auch Trainer Schmiedel: „Marc hat in den letzten Wochen schon einige überragende Spiele gemacht und einige unhaltbare Bälle gehalten. Dennoch bin ich jetzt unheimlich froh, dass Christian Schemenauer zurück ist und wir mit ihm auf einen zweiten exzellenten Torhüter zurückgreifen können.“ Im Herbst steigt dann auch Torhütertalent Luca Schmitt wieder ins Training ein, der nach einem Kreuzbandriss in wenigen Wochen wieder mit Lauftraining beginnen kann.  

Den nächsten Schritt in der Entwicklung des Teams möchte Trainer Frank Schmiedel dann am kommenden Wochenende mit einem Trainingslager beim 3.-Ligisten TV Kirchzell machen. Auch Abteilungsleiter Marcus Ruppert freut sich auf das Trainingslager: „Frank Schmiedel kennt Kirchzell aus seiner aktiven Zeit und wir finden dort optimale Trainingsbedingungen vor. Ich bin mir sicher, wir werden dort nicht nur spielerisch einen großen Schritt nach vorne machen, sondern auch als Team ganz eng zusammenwachsen.“

Ähnlich sieht das auch Trainer Schmiedel selbst: „Wir werden die 3 Tage in Kirchzell dazu nutzen hart zu trainieren. Meine Spieler präsentieren sich bereits als tolle Einheit und ich freue mich auf die Zeit mit der Mannschaft.“ Besonders die spielerischen Elemente sollen an diesem Wochenende im Mittelpunkt stehen. Nach harten Athletik- und Ausdauereinheiten intensiviert Schmiedel nun die Arbeit mit dem Ball, denn in bereits weniger als vier Wochen beginnt für den TV Friedrichsfeld die Badenliga-Saison mit einer Auswärtspartie beim TSV Birkenau. „Birkenau zählt auch  in diesem Jahr, zusammen mit Viernheim und ein, zwei anderen Teams zu den Favoriten auf den Meistertitel und wir freuen uns auf einen heißen Fight“, freut sich Schmiedel schon jetzt auf den ersten Spieltag.

 

 

 

17./18. September 2016:

SA 17.09 Ort Team Heim Gast
14:00 Benckiser Park m A TGS Pforzheim SG Edingen/Friedrichsfeld
19:30 SZ Nord HD M 2 TSV Handschuhsheim TV 1892 Friedrichsfeld 2
20:00 Birkenau M 1 TSV Birkenau TV 1892 Friedrichsfeld
SO 18.09 Ort Team Heim Gast
12:15 Nußloch m B SG Nußloch SG Edingen/Friedrichsfeld
13:00 Östingen m C SG Kronau/Östringen SG Edingen/Friedrichsfeld

 

24./25. September 2016:

SA 24.09 Ort Team Heim Gast
11:00 NS Schwetzingen m E1 HG Oftersh/Schwetzingen SG Edingen/Friedrichsfeld 1
11:00 Lilli Gräber m D2 SG Edingen/Friedrichsfeld 2 TV Schriesheim 2
12:30 Lilli Gräber m D1 SG Edingen/Friedrichsfeld 1 HG Saase
14:00 Lilli Gräber m A SG Edingen/Friedrichsfeld TSV Viernheim
16:00 Lilli Gräber M 2 TV 1892 Friedrichsfeld 2 TSV Viernheim 2
18:00 Lilli Gräber M 1 TV 1892 Friedrichsfeld TV Hardheim
SO 25.09 Ort Team Heim Gast
12:30 Lilli Gräber m E2 SG Edingen/Friedrichsfeld 2 HG Saase
14:00 Lilli Gräber w D SG Edingen/Friedrichsfeld TV Brühl
15:30 Lilli Gräber w C SG Edingen/Friedrichsfeld HSG Bergstraße
16:30 Lucy Waldhof m B SV Waldhof SG Edingen/Friedrichsfeld
17:00 Lilli Gräber m C SG Edingen/Friedrichsfeld HG Oftersh/Schwetzingen